Deckrüde-Aren

 

 

Aren vom Weidensee


SSV-AS 50687, geb. am 10.07.2008

Körung März 2010 in Rodenbach

Besitzer: P.+ A. Bitsch, Stockborn

HD-Frei, ED-Normal

HD-ZW 94 

(Dogbase Dezember 2012)

 

 

Mit knapp zwei Jahren ist Aren ein kräftiger, gut entwickelter Rüde mit gleichmäßigen Proportionen und schöner Zeichnung. Von seinem Aussehen her ist Aren ein typischer Vertreter seiner Rasse, aber nicht von seinem Charakter. Aren ist ein absolut freundlicher, ruhiger, ausgeglichener, junger Rüde, den selten oder nie etwas aus der Fassung bringt. Größes Interesse zeigt er an netten Hündinnen und steht nun, mit Absolvierung der Körung ohne Einschränkungen, der Damenwelt zur Verfügung.

Bei Fragen oder Interesse an Aren wenden Sie sich bitte an

Fam. Bitsch, Tel.: 06301/3694 bzw. E-Mail: info@appenzeller-aren.de oder an

Züchterin: J. Gluch, Tel.: 06344/953104, E-Mail: jutta@gluch.info.

 
Yabadabadooooo!!!! Am 17. Dezember 2010 belegte Aren seine erste Hündin, Arola vom Bähnle.
 

Weitere Infos auf

Aren´s Homepage

Die Verpaarung war erfolgreich und am 17. Februar 2011 hat Arola 3 Rüden und 4 Hündinnen geboren. Hurra, Aren ist zum ersten Mal Papa!!!!!! Welpeninteressenten wenden sich bitte an Rita.Hengerer@web.de oder Tel.: 07131 - 640489.

 

 

Ende Mai 2011 hatte Aren ein Rendezvous mit Anna-Frida vom Försterrain. Aus dieser Begegnung sind am 25. Juli 2011 vier Rüden und drei Hündinnen geboren worden. Weitere Infos unter A-Wurf vom Westerwälder Wind oder auf Aren´s Homepage.


 

Aren hat Mitte November 2012 mal wieder netten Damenbesuche erhalten. Vanille war auch überhaupt nicht zickig,
einfach nur nett. Die Verpaarung war erfolgreich und der Geburtstermin ist Mitte Januar 2013. Mehr Infos hierzu 
auf Vanilles-Homepage.

Aren und Vanille

Vanille hat am 15. Januar 2013 vier Rüden und zwei Hündinnen geboren. Mutter und Welpen geht es gut.
N
ähere Infos unter Spicher-Hohlstein




Im Juni 2013 hat Aren Besuch aus Dänemark erhalten. Er fand Caza total nett und aus diesem Treffen wurde am 27.08.
Sohn Lyngsoedal´s August von Stockborn, mit 570 g, geboren. Nähere Infos unter Caza  

 

Anfang Oktober 2013 hat Aren von der französischen Championhündin, Djinn du Val la Grande Eau, Besucht erhalten. Das war
eine längere Anfahrt vom südlichsten Teil Frankreichs, Ornaisons im Departement Aude, in der Region Languedoc-Roussillon.
Die lange Fahrt war nicht umsonst. Die beiden Hunden haben sich bestens ohne Dolmetscher verstanden. Aus diesem Treffen
wurden 63 Tage später, drei Rüden und fünf Hündinnen geboren.